Versand innerhalb von Deutschland nur 2,90€ | Versandkostenfrei ab 50€ | Covid-19: Wir liefern wie gewohnt.

Robusta - Coffea Canephora

Robusta wurde im späten 19 Jahrhundert in Belgisch Kongo (Heute: Dominikanische Republik), von dem Botaniker Emile Laurent, entdeckt. Das Marktpotential für die Pflanze wurde schnell entdeckt. Wie der Name schon sagt ist Robusta resistenter gegen Schädlinge, verträgt höhere Temperaturen und hat außerdem noch eine niedrigere Anbauhöhe, was die Ernte erleichtert. Aus diesen Gründen ist die Produktion von Robusta sehr preiswert. Das ist auch der Hauptgrund für den Anbau der Pflanze. Der Nachteil ist der Geschmack. Er wird oft als holzig, erdig beschrieben oder kann auch nach verbranntem Gummi schmecken. Abgesehen davon besitzt der Robusta wenig Säure, einen schweren Körper, aber doppelt so viel Koffein wie Arabica. Robusta wird vorwiegend in löslichem und Instantkaffee verwendet, ist aber auch in der italienischen Espressokultur angesiedelt.

Anbauhöhe: 0- 900m

Optimale Durchschnittstemperatur: 24- 30C°

Optimale Jahresniederschlagsmenge: 2000- 3000ml

Reifezeit: 9-11 Monate (Fremdbefruchtung)

Chromosomen: 22

Koffeingehalt: 1,7- 3,5%

Fettgehalt: 8- 9%

Zuckergehalt: 5%

Allgemeine Geschmacksbeschreibung: bitter, erdig, rau

weitere Begriffe

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen