Versand innerhalb von Deutschland nur 2,90€ | Versandkostenfrei ab 50€ | Covid-19: Wir liefern wie gewohnt.

Natural - trockene Aufbereitung

Die Trockenaufbereitung ist die älteste und einfachste Art der Aufbereitung.

Voraussetzung für diese Methode ist ein trockenes Klima. Die geernteten Kirschen werden zunächst gewaschen oder schwimmen kurzzeitig in einem Wasserbad, damit Verunreinigungen entfernt werden. Danach werden die Kirschen möglichst einlagig auf Trockenböden ausgelegt. Während der etwa zwei Wochen andauernden Trocknung durch die Sonne schrumpeln die Kirschen zusammen und verändern ihre Farbe. Um sicher zu stellen, dass die Kirschen nicht anfangen zu schimmeln werden sie vor allem anfangs in regelmäßigen Abständen gewendet. Das Fruchtfleisch fermentiert bei der Trocknung größtenteils. Übriggebliebene Reste werden nach vollständiger Trocknung mechanisch vom Samen der Kirsche entfernt.

Durch den langen Kontakt der Bohne mit dem Fruchtfleisch der Kaffeekirsche und dem darin enthaltenen Fruchtzucker, zeichnet sich der bei dieser Aufbereitungsmethode gewonnene Kaffee durch mehr Süße und einen volleren Körper aus.

Die Trockenaufbereitung ist ressourcenschonender als andere Methoden und wird meist in Ländern mit wenig Wasser durchgeführt. Sie birgt jedoch die Gefahr der Überfermentierung, wodurch der Kaffee mehr Bitteraromen enthalten kann.

weitere Begriffe

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen