Versand innerhalb von Deutschland nur 2,90€ | Versandkostenfrei ab 50€ | Covid-19: Wir liefern wie gewohnt.

Kaffeezubereitung mit dem Syphon oder Vakuumbereiter - die sichere Methode

 

Dieser Kaffeebereiter schaut ein bisschen so aus, als würde er aus einem Labor stammen. Was er eigentlich auch tut. Es ist super einfach und schön anzuschauen mit dem Syphon Kaffee zu brühen. Man sollte nur ein paar Dinge beachten. 

 

REZEPT:

Zubereitungszeit - ca. 10 - 15min ( 1:30 min Brühzeit )

Kaffeemehl - 24g ( frisch gemahlen )

Mahlgrad - mittel - fein (Tafelsalz)

Wassermenge - 400ml kochendes Wasser

 

ABLAUF:

Wasser einfüllen und Hitzequelle unter das Wasser schieben

Filter präparieren und einsetzen

Filter auswaschen

Kolben aufsetzten

Warte so lang, bis das Wasser in dem oberen Kolben ist und blubbert. Im unteren Kolben sollte sich nun, nahezu kein Wasser mehr befinden.

Füge das Kaffeemehl hinzu und starte den Timer.

Das Kaffeemehl schwimmt nun 1:30min im Wasser.

Durch umrühren begünstigst Du die Extraktion, ca. 15-20 mal sollte reichen.

Sobald die 1:30min erreicht sind, entferne die Hitzequelle.

Warte bis die komplette Flüssigkeit in den unteren Kolben gezogen wurde.

Der Kaffee ist fertig.

Der obere Kolben kann abgenommen werden, der untere kugelförmige kann als Dekanter verwendet werden.

 

Viel Genuss

 

 

Es gibt auch noch ein zweiten Artikel über den Syphon, wo das Kaffeemehl gleich zu Anfang an in den oberen Kolben hinzugefügt wird. 
Die Bohnen werden dann etwas gröber gemahlen und die Dosierung ist höher.

Hier gehts zur anderen Zubereitungsmethode

 

Her gibt es noch ein kleine Video. The Art of Syphon.

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen